home eMail Impressum deutsch english

News

2009
Zusammentragen Non-Stop, 74 Stationen

Die Firma MKW produziert komplette Inline-Fertigungslinien für das Zusammentragen von Sätzen sowie die Fertigung von Broschüren und Kalendern. Ausgehend von dem Gedanken, möglichst viele Produktarten und Aufträge mit integrierten Aggregaten fertigen zu können, bietet MKW eine weite Palette von Folgeaggregaten an. Dies beginnt bei verschiedenen Auslagesystemen für lose Sätze. Hier kann entweder eine verschränkte und gerüttelte Auslage mit einer Höhe bis 10cm, oder eine versetzte, abstapelnde Auslage mit bis zu 60cm gewählt werden.

Eine Neuheit am Markt ist das Non-Stop Auslagesystem TD für versetzte Auslage. Hier werden vollautomatisch Stapel mit einer einstellbaren Höhe bis 35cm produziert, ohne dass der übliche Zeitverlust zur Entleerung der Auslage eintritt. Bei einer Maschinenlinie mit 74 Stationen und angekoppeltem Auslagesystem MKW RAPID TD wurde der Non-Stop-Betrieb realisiert.

Unterschiedliche Aggregate zum Stanzen von Kalendern oder Ringbüchern, verschweißen von Foliensätzen oder Kreditkarten, sowie Inline-Anbindungen an Fremdmaschinen zur Kalenderfertigung oder zur vollautomatischen Verpackung runden das Produktprogramm ab. Auch kundenspezifische Sonderlösungen sind eine regelmäßige Aufgabe der MKW-Konstrukteure.

(Oben im Bild: Non-Stop-Auslage an einer Anlage mit zwei koppelbaren Zusammentragmaschinen mit insgesamt 74 Stationen.)