home eMail Impressum deutsch english

News

05/2012
MKW im DRUPA Messejahr 2012

Bereits im Vorfeld drehte sich alles um das Messeevent DRUPA. Messestandplanung, Messestandausstattung, neue Werbeprospekte sowie Einladungen an Vertriebspartner, Kunden und Interessenten standen auf dem Plan. Zu den Messeexponaten gehörten die TRANS UT Zusammentragmaschine im B3 Format, 12 Stationen mit den Folgeaggregaten SFT 350 und T20 sowie die Zusammentragmaschine RAPID UT im B3 Format, 12 Stationen mit dem Folgeaggregat Non-Stop-Delivery (TD) und Pufferband. Erstmals stellte MKW auch den MKW300 PUR- Einzangen- Klebebinder vor. Schon in den ersten Messetagen konnte MKW einen positiven Besucherzulauf verzeichnen. Mit dem Ziel, seinen Kunden zu zeigen, wie leistungsstark die unterschiedlichen Zusammentraglinien sind, präsentierte das Unternehmen in diversen Live-Vorführungen. Effizienz, Genauigkeit und Schnelligkeit waren hier die Schlagworte. Angebots- und Preisverhandlungen sowie Interessenten aus über 30 Ländern wie Deutschland, Österreich, Schweiz, Tschechien, Süd-Afrika, Italien, Estland, Israel, Ecuador, Litauen, Algerien, Slowenien, Ghana, Indien, Portugal, Rumänien, Schweden, Mexiko, Polen, Russland, Belgien, Frankreich, Moldawien, Libanon, Kongo, Türkei, Vietnam, Chile, Brasilien, China, Argentinien und Kolumbien strukturierten die einzelnen Messetage. Brasilien und China gehörten zu den größten potentiellen Kunden der diesjährigen DRUPA. Geschäftsführer Jovi Tsui der Unifibon Ltd. konnte hier, als CHINA- Vertretung für MKW, einige interessante Projekte ins Rollen bringen. Letztendlich war die DRUPA mit hoher Anzahl an Aufträgen, Anfragen und Projekten ein voller Erfolg für MKW und hat alle Erwartungen übertroffen.

(Drupa 2012)